Autosuggestion

Man kann nur zu neuen Ufern aufbrechen, wenn man bereit ist, die Alten zu verlassen.


Dieser Satz hat mein Leben entscheidend verändert!!


Wenn Sie jetzt sagen: ich versuche ja immer was zu ändern, aber nie gelingt was, dann liegt es einfach daran, dass Sie es nicht tief genug verankert haben.


Sie müssen sich programmieren.


Sie müssen sich Ihr Vorhaben lange und eindringlich genug einreden, bis Sie es sich selber glauben, an sich selber glauben, bis nichts, aber auch wirklich nichts Sie mehr davon abbringen kann.


Sie können und sollten sich Ihre Vorhaben in kleine Formeln verpacken. In kleine formelhafte Sätze und sich dazu ein passendes Bild im Kopf machen.


Nehmen Sie sich täglich mindestens 15 Minuten Zeit für Meditation, Entspannung, Autosuggestion, Atemübungen - einfach bewusst Zeit für sich selbst!!


Nachfolgend meine persönlichen Favoriten und für Sie als Anregung. Besser ist aber, Sie finden Ihre eigenen Favoriten.


  • ich bin eins mit mir

  • ich bin mutig und stark

  • ich bin ganz ruhig und entspannt

  • ich bin mir selbst der/ die Nächste

  • ich bin ruhig und gelassen

  • mein Herz trommelt angenehm ruhig und regelmässig

  • ich atme tief und entspannt

  • meine Stirn ist angenehm kühl

  • ich entspanne meine Muskulatur

  • ich fühle mich wohl

  • ich spüre meinen Körper

  • ich bin stolz auf meinen Körper

  • ich liebe mich so wie ich bin

  • nichts und niemand kann mich aus der Ruhe bringen

  • wenn es klingelt bleibe ich ruhig

  • ich fühle mich sicher

  • an jedem Ort, zu jeder Zeit - Ruhe und Gelassenheit


Schauen Sie, ob und was Sie davon für Ihre Überlegungen und Ihre meditativen und entspannenden Übungen gebrauchen können!


Viel Erfolg und viel Entspannung!!


Peace Love Happiness

Nya Mendes


#bluemezahn

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen