Produktebeschrieb

IMG_2733.jpg

Tinkturen (Basis Alcohol oder Essig)

Tinkturen, in denen nur eine Pflanze gelöst wurde, werden in der Fachsprache Tinctura simplex (einfache Tinktur) bezeichnet, bei mehreren gelösten Substanzen dagegen als Tinctura composita (zusammengesetzte Tinktur)


Tinkturen sind alkoholische (oder auf Essigbasis) Auszüge aus pflanzlichem Material. Sie werden aus frischen oder getrockneten Rohstoffen unter anderem durch Mazeration* oder Perkolation hergestellt.


Für meine Tinkturen verwende ich ausschliesslich selbstgepflückte und gesammelte BIO- Pflanzenbestandteile, teilweise auch aus Eigenanbau. Den Alkohol beziehe ich aus einer Destillerie im luzernischen. Durch Mazeration gewinne ich die wertvollen Essenzen.

Die Essentials Tinkturen eignen sich sowohl zur innerlichen wie auch äusserlichen Anwendung.

*Mazeration: Aufweichung pflanzlicher Gewebe bei längerem Kontakt mit Flüssigkeit

*Perkolation: beschreibt das Durchfliessen von Alkohol/ Essig durch ein festes Substrat

IMG_5810.jpg

Nya's Honey Juice

(basierend auf dem Rezept von Oxymel)


In China gilt es als Heilmittel, in Russland ist es der erste Trunk nach dem Aufstehen. Das Heilgetränk ist bereits seit der Antike bekannt. Übersetzt bedeutet es Sauerhonig, denn seine Hauptbestandteile sind Essig und Honig, sowie Kräuter, Gewürze oder Früchte.

Der Honig- Trunk ist eine gesunde Alternative zu alkoholischen Tinkturen und ist deshalb sogar für Kinder geeignet.

Es wird als Heil- und Stärkungsmittel bei zahlreichen Beschwerden eingesetzt und hilft sogar vorbeugend gegen viele Erkrankungen.

Die Essig- Honig- Tinktur wird nicht nur als Heilmittel verwendet, sondern kann auch prophylaktisch in die Ernährung eingebaut werden. So ist es möglich, damit zuckerhaltige Sirups in Erfrischungsgetränken zu ersetzten oder als Salatdressing oder Süssspeisen zu verwenden.

Auch für Sportler ist es als isotonisches Getränk geeignet.

Als preiswertes Detoxmittel wirkt Nya’s Honey Juice zusätzlich Alterungsprozessen entgegen.

IMG_5800_edited.jpg

Nya's Oleum & Nya's Vinegar

Warum sollst Du meine selbstgemachten Essig- oder Öl- Produkte kaufen, wenn es doch im Regal so viele schöne Flaschen mit einer bunten Auswahl gibt?
Es gibt einige gute Gründe, warum es sich lohnt, meine selbstgemachten Produkte zu kaufen.
Erstens kann es sein, dass Du gerade eine spezielle Mischung an Kräutern bevorzugst, die Du nicht kaufen kannst. Zweitens weisst Du bei meinem Selbstgemachten genau was drin ist. Und Drittens, weil es Spass macht etwas Neues zu probieren.
Ein Essig + Öl Set kann ausserdem ein perfektes Mitbringsel oder nettes Geschenk sein.

IMG_5963.jpg

Nya's Flora Salis

Besteht zu ca 75 – 90% aus Salz und zum Rest aus getrockneten Kräutern beziehungsweise Gemüse/ Früchte.
Kräutersalze sind gesund und bringen spannende Geschmacksnoten in Ihre Speisen. Es gibt unzählige Kräuter und Zutaten, die sich zum Mischen mit Salz eignen, und so sind zahlreiche Geschmackskombinationen denkbar.
Ich verwende Marnoto Meersalz aus der Algarve / Portugal in 100% BIO Qualität. Für die Beimischung der Kräuter/ resp. Gemüse/ Früchte wird auch hier ausschliesslich Selbstgepflücktes verwendet.

IMG_4072_edited.png

Kundenwünsche

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl?
Möchten Sie gerne eine kombinierte Tinktur?
Sind Sie auf der Suche nach etwas Speziellem und noch nicht fündig geworden?
Teilen Sie mir Ihre Bedürfnisse mit und wir finden gemeinsam das Passende für Sie!
Gerne erfülle ich Kundenwünsche nach Bedarf. Meine Arbeit ist meine Leidenschaft und ein positiver Antrieb für jeden neuen Tag.
Meine aussergewöhnlichen Produkte erfreuen sich grosser Beliebtheit und sind ein besonderes Geschenk.
Mein Angebot wird immer wieder neu ergänzt und ist teilweise auf die Saison abgestimmt.
Gerne stelle ich für Sie ein Geschenkset zusammen, zum Beispiel für Geburtstage, Weihnachten oder zur Geburt.
Bei Fragen und Anregungen zögern Sie bitte nicht mich zu kontaktieren.

Flaschen Homöopathie Globuli

Nya's Globulus

Nya’s Globulus

Wer Homöopathie sagt, denkt automatisch an Globuli. Globuli ist die Mehrzahl von Globulus, lateinisch für Kügelchen. Auf die weissen Kügelchen aus Zucker sind die potenzierten Wirkstoffe aufgesprüht. Globuli sind die bekannteste und beliebteste homöopathische Darreichungsform.

Verschiedene Potenzierungen (D1 – D30)

Welche Auswahl treffen? Laut Homöopathielehre ist die Wirkung eines Mittels umso stärker, je höher seine Potenzierung ist – also je öfter es verdünnt und verschüttelt wurde. (Spezielles altes Verfahren)

In der Homöopathie steht der Mensch als Individuum im Mittelpunkt. Dabei geht es nicht nur um seine Beschwerden, sondern auch um seine individuelle Wesensart und seine aktuellen Lebensumstände. All das wird bei der homöopathischen Behandlung berücksichtig.

Dr. Samuel Hahnemann, der Begründer der Homöopathie, prägte den wesentlichen Satz "Simila similibus curentur" (lat.: "Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden"). Nach diesem Prinzip kann eine Substanz, die bei gesunden Menschen bestimmte Symptome hervorruft, ähnliche Symptome bei einem Erkrankten heilen.

Der Unterschied zwischen Globuli als Komplexmittel und Einzelmittel

In der Homöopathie unterscheidet man zwischen Einzelmitteln, welche nur einen einzigen Wirkstoff enthalten und Komplexmitteln, welche eine Kombination aus zwei oder mehreren homöopathischen Wirkstoffen enthalten.

Sowohl Einzelmittel als auch Komplexmittel sind zur Behandlung von häufig auftretenden Beschwerden in der Selbstmedikation geeignet.

Grenzen beachten

Homöopathie ist kein Allheilmittel und sollte nicht losgelöst von anderen therapeutischen Maßnahmen und Möglichkeiten betrachtet werden. Homöopathische Arzneimittel wie z.B. Globuli eignen sich insbesondere für die Behandlung von häufig auftretenden Alltagsbeschwerden oder können ergänzend zur Schulmedizin eingesetzt werden.

Darf man chemische Medikamente und Homöopathika gleichzeitig einnehmen?

Der immaterielle Impuls (Reiz) eines homöopathischen Arzneimittels kann nach unseren Erkenntnissen mit materiellen Mitteln, wie zum Beispiel chemischen Medikamenten, Antibiotika, chemischen Pflanzenschutz- und Konservierungsmitteln, in seinem Wesen nicht verändert werden. Der homöopathische Impuls erreicht den Organismus auch in Anwesenheit körperfremder, chemischer Stoffe unverändert und kann seinen Zweck erfüllen. Dies bestätigen zum Beispiel die Erfolge homöopathischer Behandlungen von Asthma bei gleichzeitiger Cortison-Therapie.

Homöopathische Arzneimittel können also zur Begleitbehandlung von chemischen Therapien verabreicht werden, ohne dabei ihre Wirkung zu verlieren. Die Absprache mit einem Arzt ist aber zu empfehlen.

Darf man homöopathische Heilmittel auch Tieren verabreichen?

Ja. Homöopathische Heilmittel werden seit über 150 Jahren zur Behandlung von Tieren aller Art eingesetzt. Die praktische Erfahrung zeigt, dass homöopathische Heilmittel Tieren ebenso gut und rasch helfen können wie Menschen. Nicht nur Laien, sondern zunehmend auch Tierärztinnen und Tierärzte behandeln Haus- und Nutztiere bei verschiedensten Beschwerden mit homöopathischen Arzneimitteln.

Warum Nya’s Globulus?

Meine Produkte werden ausschliesslich mit Handarbeit, Liebe und Geduld hergestellt. Ich verwende keine elektrischen Geräte, metallischen Gegenstände oder chemischen Zusätze.

Die Basis für die Benetzung der Globuli sind meine selbst hergestellten Urtinkturen.


Gerne nehme ich mir für Deine Anliegen und Bedürfnisse persönlich Zeit und berate Dich bei der Auswahl und Zusammenstellung geeigneter Naturprodukte.